Die Coaches

Unsere Professionalität sowie unsere persönliche und fachliche Erfahrung machen uns zu idealen Sparrings-Parnern

Christine Vitzthum studierte International Business Management in Göttingen und absolvierte ihren M.A. in Coaching and Mentoring Practice an der Oxford Brookes Universität in England. Beide Studiengänge hat sie mit Auszeichnung abgeschlossen. Für ihre Studie über Parental Coaching wurde sie mit dem APECS (Association for Professional Executive Coaching and Supervision) Preis für die beste Arbeit im Bereich Executive Coaching ausgezeichnet. Im Oktober 2019 beginnt sie ihr PhD Studium in „Coaching & Mentoring“ in Oxford.

Ihre berufliche Karriere startete sie bei Procter & Gamble, wo sie ab 2002 europaweit in unterschiedlichen Bereichen der Finanzverwaltung arbeitete und erfolgreich zahlreiche Finanzabteilungen konsolidierte.
Ab 2006 war sie für die SimonsVoss Technologies AG als Controllerin für alle ausländischen Niederlassungen zuständig, baute Tochtergesellschaften auf und reformierte die Finanzstrukturen.
Ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit internationalen Teams und als Leiterin zahlreicher Projekte bestärkten sie 2014 in dem Entschluss, Menschen professionell zu begleiten, um sie auf ihrem ganz individuellen Weg zu unterstützen.

Christine Vitzthum arbeitet heute als Executive Coach und hält Workshops und Seminare. Aufgrund ihrer Erfahrungen als Mutter in der Konzernwelt hat sie sich bereits während ihres Studiums in Oxford auf das Thema „Parental Coaching“ spezialisiert. In einer von ihr konzipierten und durchgeführten Studie hat sie Methoden und Werkzeuge entwickelt, um Eltern - unter Einbindung der direkten Führungskräfte - mit Engagement und Enthusiasmus im Beruf zu halten.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität ihrer Arbeit zu garantieren, nimmt sie an Peer- und professionellen Supervisionen teil, ist Mitglied des EMCC (European Mentoring and Coaching Council) und besucht regelmäßig Fortbildungen.

Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Ihre große Leidenschaft sind Reisen und fremde Kulturen. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie wieder in Deutschland und engagiert sich ehrenamtlich bei unterschiedlichsten sozialen Projekten. Zu Ihren Kunden zählen große Konzerne, aber auch Start-Ups und Personen auf der Suche nach gezielten Lösungen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Jérôme Wend war über 15 Jahre als Führungskraft in leitenden Positionen, u. a. als Geschäftsführer und Vertriebsleiter tätig. Er hat internationale und interdisziplinäre Teams geführt und mehrere Jahre im Ausland gearbeitet.

Er startete in der High-Tech Branche bei einem Konzern im Halbleiterbereich. Dort arbeitete er im Beteiligungsmanagement und war u. a. im Venture Team für die Betreuung der Intra-Ventures verantwortlich.

Danach wechselte er zu einem mittelständischem Hi-Tech Unternehmen wiederum im Hi-Tech-Elektronikbereich und bekleidete dort zuerst die Rolle des Vertriebsleiters und dann die des Geschäftsführers der französischen Niederlassung.

Im Anschluss übernahm er die Leitung und den Ausbau des gesamten Exports.

Die Erfahrung der Mitarbeiterführung haben ihn bewogen, sich noch näher mit menschlichen Verhaltensmustern und den Schlüsselfaktoren für beruflichen Erfolg zu beschäftigen.

Mit diesem Erfahrungshintergrund ist Jérôme Wend erfolgreich als Executive Coach tätig und begleitet Führungskräfte und Unternehmer bei der Erreichung ihrer Ziele. Er hat sich auf den Bereich Transition- und Parental Coaching spezialisiert. Durch seine Expertise als Coach hat er die Fähigkeit, Klienten in kurzer Zeit auf das Wesentliche auszurichten und sie in die Lage zu versetzen, ihre Ziele selbstbewusst und in angemessener Weise umzusetzen.

Seine Ausbildung als Master Business Coach hat er an der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin absolviert. Außerdem hat er sich in Entwicklungspsychologie am Neufeld Institut, Vancouver weitergebildet. Herr Wend ist Diplom-Kaufmann und hat an der ESCP Europe in Berlin, Paris und Oxford Betriebswirtschaftslehre und internationales Management studiert.

Er ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Seine Leidenschaft ist es zu reisen, zu wandern, zu segeln und zu lesen.